Schlafstörung

Ca. 50% der Deutschen leiden unter Schlafstörungen. Die Folgen sind vielfältig - und immer belastend.
Symptome wie Müdigkeit, Gereiztheit, Leistungsabfall, Konzentrationsstörungen und vor allem die Sorge über die langfristigen gesundheitlichen Auswirkungen der wenig erholsamen Nacht können auftreten.
Mithilfe von Hypnose und Progressiver Muskelrelaxaktion werden die individuellen Ursachen der Schlafstörung herausgearbeitet und bestenfalls aufgelöst.

Das überreizte Nervensystem wird beruhigt und Entspannung gelernt, die bei Bedarf jederzeit abrufbar ist.
Die Wirksamkeit von Entspannungsmethoden bei Schlafstörungen konnte bereits in vielen Studien belegt werden.